Bewertungen für Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum Klinik für Urologie

Mit meinem außerplanmäßigem Aufenthalt in der Rettungsstelle, an einem überlaufenen Nachmittag, war ich im ganzen zufrieden. Es ist nichts Neues, dass unser Gesundheitssystem überlastet ist. So erklären sich auch die sieben Stunden Aufenthalt. Für Labor Analysen, Diagnostik und Therapie im Ambulanten Bereich der Notfallversorgung bedarf es in einer Stadt wie Berlin mehr Personal und Ressourcen. In Lebensbedrohlichen Situation würde ich jederzeit ins AVK kommen, gerade beim Schlaganfall geht es um Minuten. Auch wenn die Rettungsstelle teilweise aussieht wie ein modernes Feldlazarett, dort wurde alles unternommen um mir zu helfen. Auch wenn ich hoffe dort nicht so schnell wieder hinzumüssen, aber im Notfall bin ich wieder da!
Bewertung auf golocal.de von Pauline Eberhardt am Mo. 18.10.2021
Sehr schlecht , Pat. Mit Annstzuständen u.Panikataken wird von einer zur anderen Schicht vertröstet um etwas zur Beruhigung zu bekommen. Der Pat. Ist Krebskrank.UNGLAUBLICH ,STAT 7 B
Bewertung auf golocal.de von Halflosse 18 am So. 08.08.2021

Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum Klinik für Urologie

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Bilder von Nutzern

Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum Klinik für Urologie in Berlin ist in den Branchen Fachkliniken und Krankenhäuser tätig.

Info: Bei diesem Eintrag handelt es sich nicht um ein Angebot von Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum Klinik für Urologie, sondern um von goyellow.de bereitgestellte Informationen.