Partner
von

Schwerpunkte und Leistungen

Bewertungen für Steigenberger Hotel Frankfurt-City und Grill & Seafood Rest

Glück muss man haben :-)! Manchmal ist es doch ein Vorteil, wenn die Übernachtungskosten an einer anderen Stelle in die Höhe schnellen und eher durch Zufall ein anderer attraktiver Fund an einer anderen zum „Vorschein“ kommt… Wenn man rund um die div. Feiertage verreist (und das war auch unser Ausgangspunkt), passierte uns erneut, dass ein Favorit preislich nicht mehr in Frage gekommen ist. Beim Stöbern auf den div. Portalen kristallisierte sich heraus, dass wir nach Frankfurt / Main fahren könnten. Durch ein (Schnäppchen)Angebot eines hier bekanntes Drittanbieters haben wir dann bei Fleming's Hotel Frankfurt Main-Riverside übernachtet. Regulär kostet es mit Frühstück (je nach Datum und Zimmerausstattung) 109-139 €/ Nacht. Ein großer Pluspunkt sind sowohl die Lage (direkt am Main) und dass die Altstadt fussläußig erreichbar ist. Eine HS ("Hospital zum Heiligen Geist") liegt vor der Haustür (leider nicht als wir da waren :-/ ). Etwas weiter ist die S-Bahn Station "Ostendstraße" zu finden. Was uns dort gefallen hatte, dass das Strandardzimmer mit seinen 20 m² einer der größten überhaupt gewesen ist, das wir zur Verfügung gehabt hatten! Weniger dolle ist, dass die Glasdusche ebenfalls in diesem Bereich untergebracht worden ist :-/. Gleichwohl könnte deren Sauberkeit besser gewesen sein. Ein weiterer Kritikpunkt ist das Personal an sich. Mehr etwas später. Für kurze Aufenthalte bestens geeignet, auch als Geschäftsreisender. Nach langer Überlegung und Rücksprache mit meinem Partner finden wir ein OK angemessen. Wer eine Reise tut… kann man nie wissen, ob die eigene Erwartungshaltung erfüllt wird. Bei Fleming's Hotel Frankfurt Main-Riverside war es aus unserer Sicht durchwachsen gewesen. Erneut bestätigt sich, dass ein Unternehmen immer sich so gut darstellt, wie die Mitarbeiter, die dort tätig sind! An mehreren Tagen zeigte sich, dass vor allem das Bad / Dusche entweder sehr nachlässig oder zum Teil gar nicht sauber gemacht wurden. Das sollte aus meiner Sicht selbstverständlich sein. Das gilt aber auch bei den Fremdsprachkenntnissen bei mehreren von ihnen :-/. Bei einem Hotel, das sich auf internationale Gäste eingestellt hatte, sollte auf eine einfache Frage kein Gestammel zu hören sein. Das habe ich nicht nur einmal mitbekommen… Den nicht zitierfähigen Kommentar der betreffenden Person lasse ich lieber ganz weg! Das hinterließ einen sehr zwielichtiges Bild bei uns… vor allem weil wir selbst mit unserem Anliegen gar nicht beachtet wurden :-/. Dennoch fairnesshalber muss ich zugeben, dass es eine Ausnahme gewesen ist. Auch, wenn es Fleming's Hotel in Frankfurt mehrmals gibt, kennen wir ausschließlich nur das mit der Zusatzbezeichnung „Main-Riverside“. Dieses ist, wie wir selbst feststellen konnten, bei Geschäftsreisen sehr beliebt. Dass ich das erwähne hat eine besondere Bewandtnis: nur wenn diese (in „entsprechender Anzahl“) zugegen waren, gab es den (sicherlich nicht nur von meinem Partner sehr geschätzten) Kaffeevollautomaten! Sonst musste man seine Wünsche an jemanden von der Bedienung nennen müssen. Auch hier zeigte sich ebenfalls, wenn man einen Wunsch geäußert hatte, dass dieser nicht immer in der Art gebracht wurde, wie wir es bestellt hatten. Manchmal kam über lange Zeit gar keiner oder alle paar Minuten welche. Da scheint mir ein Problem mit der Koordination der Kräfte zu geben. Wenn wir schon beim Frühstück sind, so wurde man davon satt, doch aus unserer Sicht gab es nichts besonderes. Es sei denn man steht auf Reis und Dim Sum zu einer so frühen Uhrzeit. Mir sagten eher die Nürnberger und Wiener Würstchen eher zu ;-). Um ehrlich zu sein, bei dem Aufschnitt gab es jeden Tag das gleiche… Eher die günstigeren Sorten. Deren Beschriftung gab es sowohl auf deutsch, als auch auf englisch. Da diese festgeklebt sind, ist davon auszugehen, dass es keine Abwechslung in dieser "Beziehung" gibt. Da wo man sein Frühstück zu sich nimmt, ist auch das hauseigene Restaurant untergebracht. Eigentlich wollten wir auch dieses testen, doch von den Preisen war es uns ein wenig zu teuer erschienen. Selbst unser Lieblingscocktail sollte doppelt so viel kosten, wie bei unseren Favoriten in unserer Altstadt. So haben wir komplett darauf verzichtet. Bevor wir nach Frankfurt gefahren sind, haben wir um ein ruhig gelegenes Zimmer gebeten. So haben wir eins zum Innenhof erhalten. Nun ja: an einigen Tagen war es leider nicht möglich lange auszuschlafen :-(. Unter unserem Fenster lag die Lieferzone und als die Sachen ausgeladen wurden, ist das alles andere als leise geschehen. Ohne diese Störung hätte ich aber etliche der tollen Fotomotive gar nicht entdeckt ;-)! Das ist aber eine andere Geschichte. Was in dem Zusammenhang erwähnenswert finde, dass nur wenige Schritte vom Hotel die „Obermainanlage“ – ein kleiner Park sich befindet, der von einigen als Joggingstrecke genutzt wird. Das am Rande erwähnt. Um aufs Schlaf zurück zu kommen: über die Härte der Matratzen waren wir unterschiedlicher Meinung gewesen: mir war meine zu hart gewesen. Das ist aber subjektiv zu bewerten. Das Gebäude an sich erinnerte uns an eins der Nachkriegsbauten. Ob die Toiletten nachträglich eingebaut wurden, liegt irgendwie nahe. Jedenfalls war diese recht klein bemessen. Wie man es auf meinem Foto sieht, befindet sich das Waschbecken ebenfalls im Zimmer. Uns wäre eine in einem separaten Raum lieber gewesen, doch das wäre meckern auf hohem Niveau. Das „Main-Riverside“ bietet kostenloses W-Lan an. Im Vergleich mit anderen in einer sehr guten Qualität, es sein denn, zu viele Leute nutzen es gleichzeitig… Das was ich neben der Rezeption für ein Computerterminal gehalten habe, war in Wirklichkeit ein Infopunkt der hiesigen Touristenberatung gewesen! Was mir noch eingefallen ist und ich an der Stelle noch ergänzen möchte, ist dass beim der Anreise eine kostenlose Mineralwasserflasche zur Verfügung gestellt wird. Das kommt inzwischen bei den div. Hotels eher selten vor. Auch, wenn ich es (wegen meiner Allergien) nicht benutzt habe, sind die fest installierten Spender mit Seife und Co. Sicherlich, wie man es sich vorstellen kann, aus Umweltschutzgründen. Wenn man wenigstens auf die Zutatenliste schauen könnte :-/. Aus eigener Erfahrung habe ich lieber gänzlich darauf verzichtet! Trotz der hier aufgezählten Nachteile kann ich mir vorstellen, dass wir erneut, (wenn der Preis stimmt) kommen werden. Ob und wann es sein könnte, steht noch nicht fest.
Bewertung auf golocal.de von Kulturbeauftragte am Mon 31.08.2020
Sehr gute Lage in Frankfurt mit ca. 200m zum Mainkai. Innenstadt ist fußläufig zu erreichen. Hotel hat einen eigenen Parkplatz.
Mehr bei holidaycheck
Nettes angenehmes Hotel in der Nähe des Mains. Dezente Lobby und einladender Bar/Frühstücksbereich. Während meines Aufenthaltes (Fr auf Sa) wirkte es...
Mehr bei holidaycheck

Steigenberger Hotel Frankfurt-City und Grill & Seafood Rest

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Bilder von Nutzern

Zimmer buchen über bei Steigenberger Hotel Frankfurt-City und Grill & Seafood Rest

Akzeptierte Zahlungsmittel: DINERS,VISA, MASTER und AMEX
Hotel-Baujahr: 2012
Letzte Renovierung: 2012
Im Hotel:  Internet im Zimmer, Parkplatz und Restaurant
Inklusiv Leistung:  1 Flasche Mineralwasser, WLAN im Zimmer, Saunabenutzung und Internet PC im Hotel

Hotelinformationen von

  • Vartabewertung:
  • Check-In: Rezeption 24 Stunden geöffnet
  • Zimmeranzahl: 145
  • Nichtraucherzimmer: 81
  • Preisinfo:  Preise pro Zimmer und Nacht und  inkl. Frühstück
  • Ausstattung: hoteleigener Parkplatz mit 25 Stellplätzen,  25 Stellplätze in Garage oder Parkhaus,  Hunde erlaubt,  Lift,  Restaurant für Passanten,  Wireless Lan in der Hotelhalle,    9 Konferenzraum(räume) und  bis zu 120 Personen in parlamentarischer Bestuhlung
  • Zimmerausstattung: Badezimmer mit Dusche,  Haartrockner,  Klimaanlage,  Hosenbügler teilweise vorhanden,  Minibar,  Safe,  Telefon,  Fernseher,  Video/Pay-TV teilweise vorhanden,  WC und  Wireless Lan teilweise vorhanden

Steigenberger Hotel Frankfurt-City und Grill & Seafood Rest in Frankfurt am Main ist in den Branchen Hotels und Internationale Restaurants tätig.