Schwerpunkte und Leistungen

Psychotherapie

Depressionen

Depression

Ängste

Demenz

Neurologie

Psychiatrie

Sucht

Alzheimer

Angststörung

Schizophrenie

Tagesklinik

Abhängigkeit

Alterspsychiatrie

Psychose

Beschreibung

Die LVR Klinik Langenfeld hat sich auf die psychologische und psychiatrische Behandlung von Depressionen, Suchterkrankungen, Psychosen und Persönlichkeitsstörungen spezialisiert. Patienten im Alter von 18 bis 65 Jahren werden betreut. Für ältere Patienten mit Demenz steht eine Abteilung für Gerontopsychiatrie und Neurologie zur Verfügung. Die Therapie erfolgt stationär oder teilstationär. Im Klinikum wurde eine spezielle Depressionsstation eingerichtet, die Ihnen bei depressiven Erkrankungen und bei suizidalen Krisen weiterhilft. 20 Behandlungsplätze sind verfügbar. Auch bei Abhängigkeitserkrankungen ist die Klinik eine sehr gute Anlaufstelle. Bei Alkoholabhängigkeit, Drogenabhängigkeit und Medikamentenabhängigkeit erhalten Sie hier wertvolle Unterstützung und eine individuelle Behandlung. Weitere therapeutische Dienste wie eine Physiotherapie, Ergotherapie, Bewegungstherapie, Kunsttherapie und Musiktherapie runden das Angebot ab.

Bewertung für LVR-Klinik Langenfeld

LVR-Klinik Langenfeld

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

LVR-Klinik Langenfeld in Langenfeld im Rheinland ist in der Branche Krankenhäuser tätig.

Krankenhaus, Abhängigkeit im Alter, Altersdepression, Ambulanz, Behandlungszentrum, Fachklinik, Gerontopsychiatrie, Gerontospychiatrie, Krankenhäuser und Kliniken, Migranten Ambulanz, Psychiatrische Klinik, psychische Störung, stationäre Behandlung