Öffnungszeiten

Mo

08:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Di

08:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Mi

08:00 - 13:00

Do

08:00 - 13:00

15:00 - 18:00

Fr

08:00 - 13:00

15:00 - 18:00

M-Tu 8am-1pm, 3pm-6pm, W 8am-1pm, Th-F 8am-1pm, 3pm-6pm, Sa-Su Closed

Bewertungen für Artemis Augenklinik

Zunächst ein paar Hinweise zu der Anfahrt. Sie finden die Klinik im Stadtteil Fechenheim im Osten Frankfurts mit Autobahn-Anbindung zur A 661 sowie zur Nord-Süd-Tangente A 5. Vom Hauptbahnhof ...
Zunächst ein paar Hinweise zu der Anfahrt. Sie finden die Klinik im Stadtteil Fechenheim im Osten Frankfurts mit Autobahn-Anbindung zur A 661 sowie zur Nord-Süd-Tangente A 5. Vom Hauptbahnhof ist die Klinik in ca. 30 Minuten fußläufig erreichbar. Bei der Anreise mit Auto sollte man folgendes unbedingt beachten. In das Navigationsgerät sollte man nicht die Anschrift eingeben sondern sollte zur Ferdinand-Happ-Str. 24 fahren. Dort befindet sich ein öffentliches Parkhaus welches direkt an die Klinik angrenzt. Vom Ausgang des Parkhauses sind es nur ein paar Meter zum Haupteingang der Klinik. Anläßlich einer notwendigen Augenuntersuchung wegen des Verdachts auf Metamorphopsie (eine Art der AMD - altersbedingte Makuladegeneration) wurde mir diese Augenklinik empfohlen. Nach komplikationsloser telefonischer Terminabsprache (ca. 2 Wochen Wartezeit) suchte ich die Klinik auf und nahm nach Anmeldung in einem hellen angenehm temperierten Warteraum PLatz. Fast pünktlich auf die Minute zur vereinbarten Uhrzeit wurde ich aufgerufen und durchlief verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Untersuchungsmethoden. Zum Abschluß wurde mir durch einen der Fachärzte in gut verständlicher Ausdrucksweise erklärt, was bei mir vorläge und welche Behandlungsmethode in Frage käme. Leider ist medikamentös nix zu machen. Was bleibt ist eine Opereation im Auge unter Vollnarkose. Dies ist aber noch nicht sofort erforderlich. MIr bleibt also noch ausreichend Zeit eine Entscheidung zu treffen. Ergänzung: im Januar 2019 Wegen fortschreitender Verschlechterung habe ich mich entschieden die OP so bald als möglich durchführen zu lassen. Nach weiteren Untersuchungen im Januar 2019 wurde mir mitgeteilt, dass diese (Doppel-OP, grauer Star und Metamorphopsie) in Frankfurt nicht durchgeführt werden kann, weil sie Stationär und nicht ambulant erfolgen muss. Die Artemisklinik in Dillenburg bietet dafür allerdings die Voraussetzungen, sonst müsste ich mich an eine andere Klinik hier im Raum wenden, da würden dann alle - teils unangenehmen - Voruntersuchungen noch einmal durchgeführt werden. Deshalb habe ich zugestimmt mir einen Termin in Dillenburg geben zu lassen, was auch geschah und zwar innerhalb der nächsten 14 Tage. Die Informierende Ärztin und das sonstige Personal war sehr freundlich und auskunftsbereit. ES gibt nichts aber auch garnichts zu beanstanden. Deshalb Anhebung auf 5*. Und nun zur Wertung: Erreichbarkeit: sehr gut Räumlichkeiten: Sehr gut Wartezeit: Sehr gut Personal: freundlich und hilfsbereit Informationspolitik: sehr gut Sauberkeit: sehr gut Es gibt nichts zu beanstanden Demnach insgesamt: 5* von 5* wenn die OP erfolgreich gewesen sein sollte.
Bewertung auf golocal.de von vinzenztheis am Wed 30.01.2019 Bewertung von golocal lesen Problem melden

Artemis Augenklinik

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Das könnte Sie auch interessieren

Artemis Augenklinik in Frankfurt am Main ist in der Branche Optiker tätig.