Aktuelles Angebot/Hinweis

Kündigung? Jetzt -GRATIS- mit Anwalt telefonieren! Klicken Sie auf "Anrufen"

Öffnungszeiten

Mo

09:00 - 20:00

Di

09:00 - 20:00

Mi

09:00 - 20:00

Do

09:00 - 20:00

Fr

09:00 - 20:00

Sa

09:00 - 20:00

So

09:00 - 20:00

Beschreibung

Bewahren Sie Ruhe, auch wenn Ihnen gerade das jetzt vielleicht schwerfällt. Damit Sie in der verständlichen Aufregung keine groben Fehler machen, sollten Sie die folgenden - aus unserer Sicht wichtigsten - 10 Punkte kennen u. beachten: 1. Unterschreiben Sie bitte nichts. Auch wenn Ihr Arbeitgeber darauf besteht. Sie müssen nicht den Erhalt der Kündigung bestätigen. 2. Keine Diskussionen! Nehmen Sie die Kündigung einfach entgegen. Ohne Kommentar u. ohne Beleidigungen. Sie müssen u. sollen gegenüber dem Arbeitgeber keine Stellungnahme abgeben. An der Kündigung können Sie momentan nichts ändern. 3. Prüfen lassen! Lassen Sie die Kündigung u. ein Angebot auf einen Aufhebungsvertrag anwaltlich prüfen. Unüberlegtes Handeln kann Sie bares Geld kosten, z.B. eine Abfindung, Ihren Kündigungsschutz o. 12 Wochen Arbeitslosengeld, etwa weil Sie eine Sperrfrist ausgelöst haben. 4. Nicht unnötig warten! Warten Sie nicht mit der Beratung, denn es gibt recht häufig Konstellationen, in denen Sofortmaßnahmen nötig sind, etwa eine Zurückweisung der Kündigung gemäß § 174 BGB. 5. Nicht die Klagefrist versäumen! Beachten Sie bitte unbedingt die Klagefrist von 3 Wochen nach Zugang des Kündigungsschreibens. 6. Melden Sie sich unverzüglich nach Erhalt der Kündigung bei der Agentur f. Arbeit. 7. Arbeitsvertrag und Pflichten weiter einhalten! Arbeiten Sie normal weiter. Dazu sind Sie verpflichtet, wenn der Arbeitgeber Sie nicht von der Arbeit freigestellt hat. 8. Keine Angaben zu Vorwürfen! Wenn die Kündigung aufgrund eines Fehlverhaltens, gar strafbaren Verhaltens erfolgt ist, dürfen Sie sich keinesfalls zu den Vorwürfen äußern, auch nicht, wenn dazu aufgefordert wird. Alles, was Sie sagen, wird gegen Sie verwendet. Kontaktieren Sie stattdessen sofort einen Rechtsanwalt. 9. Nicht von Anwaltskosten abhalten lassen! Wenn Sie keine Rechtsschutzversicherung haben, finanziert in aussichtsreichen Fällen eine Abfindung die Kosten. 10. Kämpfen Sie gegen die Kündigung, denn es lohnt sich in den meisten Fällen. Häufig hat der Arbeitgeber einen Fehler gemacht. Dann sitzen Sie am längeren Hebel. Wir bieten Ihnen an, dass Sie uns in einem kostenlosen Ersttelefonat Ihren Fall schildern, so dass wir Ihre Erfolgsaussichten einschätzen können. Unsere Kanzlei nimmt nur Fällean, in denen wir von einem wirtschaftlich günstigen Ergebnis für unsere Mandanten ausgehen. Dies bietet Ihnen die Gelegenheit - kostenlos - eine telefonische Einschätzung zu erhalten. Zögern Sie daher bitte nicht, uns anzurufen. Wir führen viele dieser Telefonate. Ihr Anruf ist uns stets willkommen, wenn Sie gerade eine Kündigung erhalten haben u. wissen wollen, woran Sie sind. Für mehr Infos über uns, besuchen Sie bitte unsere Website. Ihre Beatrice von Wallenberg Pachaly Fachanwältin für Arbeitsrecht Tel: 089 3801990 Dr. jur. Michael Thorn Rechtsanwalt Tel: 089 3801990

Bewertungen für DR. THORN RECHTSANWÄLTE PartGmbB

DR. THORN RECHTSANWÄLTE PartGmbB

Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?


Welche Erfahrungen hatten Sie dort?

In Zusammenarbeit mit

Bilder von Nutzern

Wie viele Rechtsanwälte gibt es in Bayern?

Unternehmensdichte

Hier finden Sie die Anzahl der Unternehmen für Rechtsanwälte bei GoYellow, die auf 10.000 Einwohner kommen.

Zum Monitor

Das könnte Sie auch interessieren

DR. THORN RECHTSANWÄLTE PartGmbB in München ist in den Branchen Rechtsanwälte und Arbeitsrecht tätig.